Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sehr geehrte Online-Shop Besucherin, sehr geehrter Online-Shop Besucher

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass mit dem Eintreffen Ihrer Bestellung bei uns, ein rechtsgültiger Kaufvertrag zustande gekommen ist und Sie sich dadurch zur Bezahlung und Abnahme der bestellten Ware gemäss unseren unten aufgeführten AGBs verpflichtet haben. 

Die CT Ipex GmbH verkauft über den Duft-Oase-Online-Shop Waren an Online-Besucher zu den nachfolgenden Verkaufs- und Lieferbedingungen (AGB):

Verfügbarkeit der Produkte
Die im Online- Shop angezeigten Produkte sind bei uns an Lager und in der unter Lieferzeit und Versandart angegebenen Zeit lieferbar. Das Shop-System ist so erstellt, dass Sie nur so viel bestellen können wie geliefert werden kann.

Wir liefern nur in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein! 

Portofreie Lieferung
Der Versand erfolgt portofrei via DPD-Kurier. Unter einem Warenwert von CHF 50.00 wird ein Kleinmengenzuschlag von CHF 9.80 verrechnet. Für die Versandart «Schnellversand» verrechnen wir CHF 9.90.

Lieferzeit und Versandart
Die Auslieferung erfolgt im Normalfall innerhalb von 3-5 Arbeitstagen nach Bestelleingang und wird per Mail angekündigt. Bei der Versandart «Schnellversand» werden Bestellungen, welche bis 6 Uhr morgens an einem Arbeitstag eintreffen, am nächsten Arbeitstag ausgeliefert. 

Bitte beachten Sie, dass wir die Bestellungen per DPD verschicken. Wenn Sie eher im Geschäft erreichbar sind, können Sie eine abweichende Lieferadresse (Adresse Geschäft) angeben. Wenn der DPD Lieferdienst Sie nicht antrifft, hinterlässt er Ihnen einen Zettel im Briefkasten, damit Sie Kontakt mit DPD aufnehmen und einen Termin vereinbaren können. Sie können auch eine DPD-Abstellgenehmigung hier herunterladen: DPD-Abstellgenehmigung, ausdrucken, ausfüllen und an Klingel/Briefkasten hängen. 

Zahlungsmittel – PayPal, Postcard, VISA, MasterCard, Rechnung 
Am Schluss Ihrer Bestellung können Sie bei uns mit PayPal, Postcard, VISA- oder MasterCard- Kreditkarte bezahlen oder falls Sie keine dieser Karten besitzen, steht Ihnen auch die Rechnung zur Verfügung.

Fürstentum Liechtenstein
Da es für Kunden mit Adresse Fürstentum Liechtenstein nicht die Möglichkeit gibt mit Rechnung zu bezahlen, besteht für sie ausser die Zahlung per PayPal, Postcart, VISA, MasterCard, die Möglichkeit der Vorauskasse-Zahlung. Wenn Sie Vorauskasse gewählt haben, erhalten Sie eine Mail mit den Überweisungsdaten. Bitte bezahlen Sie die Rechnung innerhalb einer Woche ab Bestelldatum. Nachher wird Ihre Bestellung gelöscht. Beachten Sie, dass eine nicht bezahlte Vorauskasse-Rechnung nach dem Recht eine offene Schuld ist und gleich eingefordert werden kann. Bei jeder Mahnung werden Ihnen CHF 25.00 Franken Mahngebühren verrechnet.


Kauf auf Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung ist der in Rechnung gestellte Betrag spätestens bis zu dem auf dem Rechnungsformular angegebenen Fälligkeitsdatum auf das in der Rechnung angegebene Konto unseres externen Partners, der Billpay GmbH, zu bezahlen. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH, welche nach Abschluss des Kaufvertrages die Rechnungsforderung des Händlers übernimmt. Wir bleiben auch bei dem Kauf auf Rechnung über Billpay zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und -zusendungen oder Gutschriften.

Kommen Sie Ihrer Zahlungsverpflichtung nicht nach, so geraten Sie mit Ablauf der Ihnen gesetzten Zahlungsfrist ohne weitere Mahnung in Verzug und haben Verzugszinsen von 8% zu bezahlen. Billpay ist berechtigt, pro Zahlungserinnerung eine Mahngebühr von bis zu CHF 30,00 sowie weitere Gebühren, insbesondere die Kosten für ein allfälliges Inkassoverfahren, in Rechnung zu stellen. Weiter kann Billpay künftig die Abwicklung der Zahlungsmodalitäten von Kaufverträgen, auch in Bezug auf andere Händler, verweigern. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Billpay GmbH.

Für Ihre Sicherheit bei der Bezahlung sorgt die Schweizerische Post
Die Postcard und Kreditkarten-Zahlung wird nicht durch uns, sondern durch PostFinance über eine 128-Bit verschlüsselte Verbindung vorgenommen. Wir bekommen Ihre Zahlungsdaten nie zu sehen und können somit auch keine sensitiven Daten auf unserem System speichern. Deshalb kann diese Zahlungsart als sehr sicher bezeichnet werden.

Umtausch / Rückgaberecht / Haftung
Wurde die Ware beim Versand beschädigt oder wurde von unserer Seite her falsche Ware geliefert, so teilen Sie uns dies bitte innert 48 Stunden per eMail mit.

Retouren sind nur im Ausnahmefall und vorheriger Absprache mit uns möglich.

Schadenersatzforderungen wegen falschen Abbildungen, Texten und Preisen oder verspäteter Lieferung sind ausgeschlossen.

Haftung für die Inhalte von externen verlinkten Seiten übernehmen wir keine.

Preisänderungen bleiben vorbehalten.

Gerichtsstand ist Bern.

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwert-Steuer.

Datenschutz
Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Kauf auf Rechnung unseres Kooperationspartners Billpay:

Wenn Sie sich für eine der Zahlungsoptionen unseres Partners Billpay GmbH entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Billpay einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung an Billpay übermittelt.

Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt Billpay oder von Billpay beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen der Billpay GmbH zu entnehmen.

Des Weiteren setzt Billpay zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von Billpay lesbar sind. Nur wenn Sie die Zahlart Kauf auf Rechnung unseres Kooperationspartners Billpay auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.

Ansonsten werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Eigentumsvorbehalt / Aufrechnung / Zurückbehaltungsrecht

Bei Konsumenten behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Ausserdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.