Massageöl & WellnessTibetöle Körperöle

Tibetöle

Ayurveda - das Wissen vom Leben - Gelassenheit-Vitalität-Lebensfreude


Für die ayurvedischen tibetischen Körperöle - Massageöle werden Kräuter im Tibet rituell gepflückt, getrocknet, die einzelnen Anteile gemischt und in klare Flaschen abgefüllt. Die Flaschen werden mit schwarzem Sesamöl, Jojobaöl und Mandelöl aufgefüllt und an die Sonne gestellt. Während 60 Tagen wird jede Flasche von Hand jeweils morgens und abends geschüttelt, um eine harmonische Vereinigung der einzelnen Bestandteile zu erhalten.

Danach werden die ayurvedischen tibetischen Mischungen für Körperöle und Massageöle abgefiltert und getrocknet, dann wieder in Glasbehälter gegeben und drei Wochen in der Erde vergraben. Am Schluss entstehen daraus die wohltuenden ayurvedischen tibetischen Körperöle und Massageöle von Damascena, entwickelt auf der Basis tibetischer und ayurvedischer Heilkunde.

Das Chakraöl entsteht auf der Basis von pflegendem Jojobaöl mit Pflanzenauszügen und natürlichen ätherischen Ölen.