Edelsteine & SchmuckEdelsteineA - E

Apachenträne ca. 2 - 3 cm

Artikel-Nr.: 104a50
Lager: Lager
SFr. 6.90
merken

Beschreibung

Apachenträne - Stein der Visionen - Edelstein

Sage der Indianervölker über die Herkunft der Apachenträne:
Der weisse Mann drang immer mehr in das Land der Indianer ein und zwang diese auch ihr letztes Stück Land abzugeben. Die Indianer weinten vor Trauer, und die Tränen, die sie weinten, fielen auf ihr geliebtes Vaterland. Zur Erinnerung an das Volk der Indianer erstarrten diese zu den schwarzen Tränen der Apachen.

Noch heute ist die Apachenträne bei den indianischen Völkern Symbol für Freiheit, Kraft und Gesundheit. Die Apachenträne war schon immer bekannt als Schutz- und Heilstein.

Die Apachenträne birgt ein Geheimnis. Wird der schwarze Stein mit Licht durchflutet wirkt er leicht durchscheinend.

Man sagt, dass die Apachenträne Intuition und Wahrsagerei fördere. Durch die Apachenträne kann negatives Denken in positives Denken umgewandelt werden.

Die Apachenträne hat einen harmonischen Einfluss auf Herz, Magen und Darm. Man sagt, die Apachenträne unterstütze die Fettverbrennung, sei hilfreich bei Übersäuerung und Bierbauch.

Chakra-Zuordnung der Apachenträne: Die schwarze Apachenträne ist neutral und kann bei allen Chakren verwendet werden. Hören Sie auf Ihr Gefühl. Zur Unterstützung der Konzentration wird die Apachenträne gerne für das Stirn- und das Scheitelchakra angewendet.

Pflege der Apachenträne: Einmal im Monat über Nacht in einer Schale lauwarmen Wasser entladen. Aufladen kann man die Apachenträne, indem man sie ab und zu an die Sonne, unter das Mondlicht oder in Bergkristalle legt.

Der Lieferumfang besteht jeweils aus einem Edelstein, auch wenn mehrere Edelsteine beim Produkt abgebildet sind. Der Edelstein kann ein wenig vom Bild abweichen, da er ein einzigartiges Naturprodukt ist.

Dazu passend