Edelsteine & SchmuckEngel & Feensteine

Zauberstab Engel - Himmlische Mächte - Magierstab

Artikel-Nr.: 459a50
Lager: Lager
SFr. 99.00
merken

Beschreibung

Zauberstab Engel - Himmlische Mächte

Wunderschöner Zauberstab aus Lapislazuli Edelstein und Bergkristall Engel und Spitze.

Der Zauberstab soll die himmlischen Mächte um Unterstützung bitten und bündeln. Der Engel aus Bergkristall soll Ihnen bei Ihrem Vorhaben helfen und die nötige Klarheit vermitteln. Verstärkung finden Sie für das magische Ritual durch den Schafft aus Lapislazuli. Dieser sorgt für die nötige Ruhe und Aufmerksamkeit.

Länge vom Zauberstab ca. 18 - 19,5 cm.

Da in diesem Produkt viel Handarbeit steckt und es sich um natürliche Edelsteine handelt, kann der Zauberstab leicht von der Abbildung abweichen. Gerade dies macht aber die Einzigartigkeit dieses Zauberstabes aus.

Beachten Sie bitte, dass der Lapislazuli-Edelstein sehr unterschiedlich ist. So kann der Zauberstab auch eher grau sein mit blauen Einschüssen.

Lapislazuli - Stein der Freundschaft

Der Name Lapislazuli stammt vom arabischen Wort Azul (Himmel), durch die Einschlüsse von Pyrit gleicht der Lapislazuli einem funkelnden Sternenhimmel und vom lateinischen Wort Lapis (Stein). Man fand bei Ausgrabungen Beweise, dass der Lapislazuli schon ca. 5000 Jahre vor Christus zu Schmuck verarbeitet wurde.

Man glaubte, dass sich im Lapislazuli die göttliche Kraft und das unendliche Leben befinde. Lapislazuli war ein Schutzstein und ein Stein des Himmels welcher Friede, Weisheit, Liebe und Freundschaft bringen sollte.

Lapislazuli fördert spirituelles Bewusstsein, Feinfühligkeit und Hellsichtigkeit. Lapislazuli löst Blockaden im Bereich der Gefühle und hilft bei der Verarbeitung von Verdrängtem.

Lapislazuli wirkt positiv auf Freundschaft, Liebe und Partnerschaft. Der Lapislazuli fördert Selbstvertauen, Optimismus, Konzentration und Kreativität. Lapislazuli soll krampflösend, beruhigend, vitalisierend und reinigend sein. Lapislazuli wird verwendet bei Kopf- und Gliederschmerzen. Das kühle Blau von Lapislazuli soll Schwellungen und Entzündungen abklingen lassen.

Chakra-Zuordnung von Lapislazuli: Lapislazuli wirkt sehr intensiv über das Dritte-Auge (Stirn-Chakra), aber auch für das Kehl-Chakra eignet er sich gut.

Bergkristall - Reine Energie - Edelstein 

Der Bergkristall gehört zu einem der Steine, über welchen es viele Sagen gibt. Bei den Griechen glaubte man, der Bergkristall sei versteinertes Eis und man nannte ihn Krystallos, was soviel wie „das Eis“ bedeutete. In anderen Kulturen glaubte man, dass der Bergkristall der Sitz der Götter war, welche Weisheit und Mut zu Ihnen brachten. Bei den Indianern galt der Bergkristall als Schutz vor allem Bösen und im Buddhismus soll der Bergkristall bei der Meditation vollkommene Erleuchtung bringen.

Man sagt, Bergkristall habe eine entstrahlende Wirkung und wandle störende Energien in positive um. Bergkristall ist Filter, Sender und Speicher. Der Bergkristall ermöglicht es dadurch, dass die Energie von zu starken Steinen, sanfter und verträglicher auf uns einwirkt.

Bergkristall löst Energieblockaden, reinigt und klärt Aura und Geist. Bergkristall beruhigt das Nervensystem, bringt Harmonie, Kraft und Energie. Bergkristall fördert Realität, Umgänglichkeit und Gerechtigkeit. Bergkristall wird eingesetzt bei Problemen mit Rücken und Bandscheiben, gerne auch mit Bernstein kombiniert, sowie bei Kopfschmerzen.

Chakra-Zuordnung von Bergkristall: Als Lichtbringer, rein und klar, wirkt der Bergkristall auf alle unsere Chakren harmonisch ein und bringt die Energien in Fluss. Sehr geeignet ist der Bergkristall auch für das Dritte Auge, den Solar-Plexus und für das Herz-Chakra.

Dazu passend