Edelsteine & SchmuckEdelstein Herzen

Medizinbeutel Freundschaft mit Lapislazuli-Herz

Artikel-Nr.: 192a36
Lager: Lager
SFr. 34.90
merken

Beschreibung

Der Medizinbeutel ist aus weichem Hirschleder in der stimulierenden Farbe Rot. Rot soll die Lebensenergie und seelische Kraft fördern. Die bewusste Erleben und die Sinnlichkeit fördern. In der Magie ist die rote Farbe von Bedeutung bei Ritualen für die Gesundheit, Fruchtbarkeit und Liebe.

Gefüllt ist der Medizinbeutel mit dem was vor dem Beutel liegt, mit einem Herz aus Lapislazuli ca. 3.5 cm umgeben von roten Rosenblüten.

Masse des Medizinbeutels: Ca. 7 cm und ca. 5,5 cm hoch.

Lapislazuli - Stein der Freundschaft

Der Name Lapislazuli stammt vom arabischen Wort Azul (Himmel), durch die Einschlüsse von Pyrit gleicht der Lapislazuli einem funkelnden Sternenhimmel und vom lateinischen Wort Lapis (Stein). Man fand bei Ausgrabungen Beweise, dass der Lapislazuli schon ca. 5000 Jahre vor Christus zu Schmuck verarbeitet wurde.

Man glaubte, dass sich im Lapislazuli die göttliche Kraft und das unendliche Leben befinde. Lapislazuli war ein Schutzstein und ein Stein des Himmels welcher Friede, Weisheit, Liebe und Freundschaft bringen sollte.

Lapislazuli fördert spirituelles Bewusstsein, Feinfühligkeit und Hellsichtigkeit. Lapislazuli löst Blockaden im Bereich der Gefühle und hilft bei der Verarbeitung von Verdrängtem.

Lapislazuli wirkt positiv auf Freundschaft, Liebe und Partnerschaft. Der Lapislazuli fördert Selbstvertauen, Optimismus, Konzentration und Kreativität. Lapislazuli soll krampflösend, beruhigend, vitalisierend und reinigend sein. Lapislazuli wird verwendet bei Kopf- und Gliederschmerzen. Das kühle Blau von Lapislazuli soll Schwellungen und Entzündungen abklingen lassen.

Chakra-Zuordnung von Lapislazuli: Lapislazuli wirkt sehr intensiv über das Dritte-Auge (Stirn-Chakra), aber auch für das Kehl-Chakra eignet er sich gut.

Pflege von Lapislazuli: Lapislazuli wöchentlich in trockenem Meersalz entladen. Den Lapislazuli in Bergkristallen oder nur kurz an der Sonne aufladen.

Der Medizinbeutel wurde in der "alte Chäsi Rohrbach im Ämmital" hergestellt.

Dazu passend