Beutel und Dosen leerBeutel

Medizinbeutel Meereslicht

Artikel-Nr.: 192a01b
Lager: Lager
SFr. 35.90
merken

Beschreibung

Medizinbeutel aus weichem, geschmeidigen Hirschleder mit indianischem Traumfänger aus Kanada, verziert mit zauberhaften Kaurimuscheln.
 
Ein Medizinbeutel ist bei den Ureinwohnern Amerikas von grosser Bedeutung.

In ihm wird verpackt was für die Indianer wichtig ist, bezogen auf Volksrituale, Lebenskraft, Gesundheit und mehr. Ein Medizinbeutel soll den Inhaber des Beutels schützen und darin die Lebenskraft des Trägers speichern.

Im Medizinbeutel können Geschenke der Natur aufbewahrt werden wie z. B. kleine Muscheln, getrocknete Salbeiblätter welche ihre schützenden, reinigenden Eigenschaften einbringen oder andere kleine Gegenstände welche symbolischen Charakter haben.

Die Geschichte des Traumfängers ist eine der schönsten Geschichten der indianischen Mythologie. Der Traumfänger enthält ein Netz, dessen Mitte wie ein Spinnengewebe wirkt.

Es heisst, dass die Nachtluft gute sowie auch schlechte Träume hervorbringt. Die guten Träume gehen durch das Gewebe des Traumfängers in den Träumenden über, während sich die schlechten Träume hoffnungslos im Gewebe verfangen und sich im Morgengrauen auflösen.
 

Masse vom Medizinbeutel ohne Fransen: Höhe ca. 6 cm, Breite ca. 5 cm. Mit Lederband, damit man den Medizinbeutel auch um den Hals tragen kann.

In diesem Medizinbeutel steckt viel Handarbeit, so kann er evt. ein wenig von der Abbildung abweichen.

Der Medizinbeutel wird ohne Inhalt geliefert.

Dazu passend